s

Projekte

Schreibprojekte – kreativ und kooperativ

Als Initiatorin von Schreibprozessen aller Art und für Menschen jeglichen Alters folge ich der Idee des italienischen Pädagogen Gianni Rodari: „,Alle Gebrauchsmöglichkeiten des Wortes allen zugänglich zu machen’ – das erscheint mir als ein gutes Motto mit gutem demokratischen Klang. Nicht, damit alle Künstler werden, sondern damit niemand Sklave sei.“ (aus: Grammatik der Phantasie)
Die Projekte, mit denen ich Menschen zum schreibenden Selbstausdruck ebenso wie zur schreibenden Begegnung mit der Welt motiviere, entstehen manchmal aus einer Schreib­werkstatt, ein anderes Mal vernetzt mit anderen Literatur-affinen Menschen, dann wieder als Aktion zu einem öffentlichen Ereignis …

Ihre Projektidee – ich unterstütze Sie bei der Realisierung.

Initiierte Schreibprojekte (eine Auswahl)

seit 2005 alle zwei Jahre Mit-Organisation des Literaturwettbewerbs zum Nordhessischen Autorenpreis
2013 Magdalena in der Breitenau – Frauengeschichten aus neun Jahrhunderten zum 900. Geburtstag des ehem. Klosters und KZ Guxhagen-Breitenau
2011 Wortschatz: Wort-Objekte – Ausstellung der Schreibwerkstatt Kaufungen (Projekt im Rahmen Literaturland Hessen: Ein Tag für die Literatur) mit dem autorencafé der Werkstatt Kassel e.V.
2011 52 Wochen – 52 Kaufungen-Texte zur Kaufunger 1.000-Jahrfeier
2009 Ich werde Ingenieurin! Wir schreiben ein alternatives Conni-Buch – Schreibworkshop auf der Jahres­tagung des Deutschen Ingenieurinnenbundes in Hannover
2008/2009 Begleitung des Ausstellungsprojekts Beziehungswandel des Arbeitskreises Tagespflege Kassel Stadt und Land mit einer Schreibwerkstatt über ein Jahr
2007 Schreibwettbewerb an der Gesamtschule Kaufungen: Neue Märchen im Grimmsland (Projekt im Rahmen Literaturland Hessen: Ein Tag für die Literatur)
2004 Buchprojekt: Auf den Spuren alter Fotos, mit einer Frauen­schreibwerkstatt dem Fotografen Reinhold Hasselblatt in Kaufungen gefolgt
2003 Tagebuchprojekt mit 52 Frauen aus der Region Kassel
1996Kasseler Echo: Zeitung machen – eine Projektwoche an der Freien Schule Kassel, März