Über mich

Kirsten Alers
auf dem Ich-Sockel vor dem Landesmuseum in Kassel

Arbeits-, Lehr- und Beratungs-Schwerpunkte

  • Kreatives und literarisches Schreiben
  • (Auto-)Biografisches und heilsames Schreiben
  • Texten für die Öffentlichkeit, wissenschaftliches und
    berufliches Schreiben
  • Schreibgruppenpädagogik und Schreibgruppendynamik

Die Übersicht über Lehrveranstaltungen finden Sie unter
Kurse/Workshops/Training

Engagement in Netzwerken und Gremien

  • Vorstand Segeberger Kreis –
    Gesellschaft für Kreatives Schreiben e. V.
  • Vorstand Nordhessischer Autorenpreis –
    Verein zur Förderung von Literatur mit regionalem Bezug e.V.
  • Mitglied in der Gesellschaft für Schreibdidaktik und
    Schreibforschung e. V.

Über mich (Auswahl)

Berufliche Qualifikationen

2012Hochschulzertifikate Schreibzentrumsarbeit und Literacy Management,
Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder
seit 1991 Autodidaktisches Studium Journalistisches Texten und Kreatives Schreiben
sowie Schreibgruppenpädagogik und Schreibgruppendynamik
1991 Diplom in Pädagogik (Schwerpunkt Heilpädagogik), Universität Köln
1984 1. Staatsexamen Sek. I (Musik, Geschichte, Erziehungswissenschaften)

Berufliche Stationen

seit 1993freiberuflich tätig als Schreibpädagogin, Journalistin und Beraterin,
selbstständig seit 1999
seit 2000Verlegerin nordhessischer Gegenwartsliteratur (Wortwechsel)
1994–1999 Heilpädagogin in Kaufungen, Aufbau der ersten Schreibwerkstätten
1991–1994Öffentlichkeitsarbeit bei Frauen informieren Frauen e. V., Wuppertal
1987–1991 Heilpädagogin in Wuppertal

… hier können Sie weiterlesen