Sie suchen ...

... eine Gruppe Gleichgesinnter in Sachen Schreiben.
Sie träumen davon, ein Kinderbuch oder eine Autobiografie zu schreiben.
Sie wollen schreibend äußere und innere Landschaften erkunden.
Sie stocken in der Mitte einer Facharbeit oder einer Kurzgeschichte.
Sie müssen für Ihre Firma einen Homepagetext entwickeln.
Sie brauchen einen Flyer für Ihre Öffentlichkeitsarbeit.
Sie sollen für Ihre Abschlussarbeit ein Exposé schreiben.
Sie möchten Methoden gegen Schreibprobleme kennen lernen.
Sie brauchen Hilfe bei der Textkorrektur.
Sie möchten alle Gebrauchsmöglichkeiten des Wortes kennen lernen.
Sie glauben, dass es Zeit ist, mit dem Schreiben zu beginnen.

Kirsten Alers

Schreibpädagogin seit 1993
Diplompädagogin
Literacy Manager
Journalistin

Fachbuch zur Schreibgruppen­pädagogik

Kirsten Alers: Schreiben wir! Eine Schreibgruppenpädagogik
Erschienen im Schneider Verlag Hohengehren
2. korrigierte Auflage 2018, ISBN 978-3-8340-1874-8


Schreib-Blog

25. Mai 2020

Wer spricht denn da?

Perspektivenwechsel

Es ist Frühsommer, der Mairegen ist vorbei! Ich lade dich zu einem Draußenschreibexperiment ein.
Schritt 1: Geh in den Garten, den Park, den Wald, nimm deinen Schreibblock mit. Setz oder hock oder stll dich vor eine Pflanze, ein kleines Detail einer Pflanze. Beschreib sie oder es. Lass deine Bewerungen, deine Gedanken ganz beiseite, bleib bei der Beschreibung, nutz all deine Sinne: ie sieht die Pflanze aus, wie riecht sie, wie schmeckt sie, wie fühlt sie sich an, was hörst du, wenn der Wind hineinfährt?
Schritt 2: Wechsel die Perspektive: Nun spricht die Pflanze zu dir. Was sagt sie? Wie sagt sie es? Schreib, wie der Pflanze der Schnabel gewachsen ist.

Alle Blog-Beiträge