Sie suchen ...

... eine Gruppe Gleichgesinnter in Sachen Schreiben.
Sie träumen davon, ein Kinderbuch oder eine Autobiografie zu schreiben.
Sie wollen schreibend äußere und innere Landschaften erkunden.
Sie stocken in der Mitte einer Facharbeit oder einer Kurzgeschichte.
Sie müssen für Ihre Firma einen Homepagetext entwickeln.
Sie brauchen einen Flyer für Ihre Öffentlichkeitsarbeit.
Sie sollen für Ihre Abschlussarbeit ein Exposé schreiben.
Sie möchten Methoden gegen Schreibprobleme kennen lernen.
Sie brauchen Hilfe bei der Textkorrektur.
Sie möchten alle Gebrauchsmöglichkeiten des Wortes kennen lernen.
Sie glauben, dass es Zeit ist, mit dem Schreiben zu beginnen.

Kirsten Alers

Schreibpädagogin seit 1993
Diplompädagogin
Literacy Manager
Journalistin

Fachbuch zur Schreibgruppen­pädagogik

Kirsten Alers: Schreiben wir! Eine Schreibgruppenpädagogik
Erschienen im Schneider Verlag Hohengehren
2. korrigierte Auflage 2018, ISBN 978-3-8340-1874-8


Schreib-Blog

15. April 2024

Bild und Wort …

… und der Zufall als Impulsgeber

Erster Schritt: Schneide wild Bilder aus Zeitschriften aus. 34 oder 59 oder … Mach aus den Bildern einen Stapel und leg diesen zur Seite.
Zweiter Schritt: Stich in ein Buch und assoziier Wörter zu dem Wort oder Begriff, auf dem dein Finger gelandet ist. Es sollten so viele sein, wie du Bilder ausgeschnitten hast, also 34, 59 oder …
Dritter Schritt: Schreib die Wörter auf kleine Zettel, sortier sie alphabetisch und bilde einen Stapel.
Vierter Schritt: Nimm deinen Bilderstapel und deinen Wörterstapel und bilde Paare aus Bild und Wort – ohne auszusuchen! Kleb das jeweilige Wort auf das jeweilige Bild.
Fünfter Schritt: Misch die beworteten Bilder und zieh eins, das dir als Impuls dienen möge. Heute Abend ziehst du ein anderes, morgen wieder ein anderes …

Alle Blog-Beiträge